- Circular Economy

Hol alles aus deinen Elektrogeräten heraus!


Der Electro Bag ist wieder da – und kann jetzt noch mehr!

Jetzt Electro Bag bestellen

Nach dem erfolgreichen Pilotprojekt in den Städten Zürich und Bern im Jahr 2020, kommt der Electro Bag nun auch nach Genf. Mit dem neuen, wiederverwendbaren Rücknahmebeutel können ausgediente Elektrogeräte bequem von Zuhause aus entsorgt werden – oder noch funktionsfähigen Geräten wird mit dem neuen ReUse Angebot ganz einfach ein zweites Leben ermöglicht.

Bis Ende April 2022 holt SENS eRecycling ausgediente Elektrogeräte gemeinsam mit der Post, unserer Projektpartnerin, direkt beim Briefkasten ab. Dazu muss lediglich unter www.electro-bag.ch ein Electro Bag bestellt werden. Dieser kann befüllt beim Briefkasten deponiert werden. Der Rest erledigt SENS eRecycling mit ihren Partner:innen.
 
Elektrogeräte weitergeben statt wegwerfen
Eine Analyse des im Jahr 2020 gesammelten Materials hat ergeben, dass viele der abgegebenen Elektrogeräte noch brauchbar wären. Neu kann deshalb Elektrogeräten ein zweites Leben geschenkt werden. In Zusammenarbeit mit dem Programm éco-21 der Services Industriels de Genève SIG werden die Elektrogeräte, die in den Wiederverwendungsweg gegeben werden, sortiert, getestet und gereinigt und dann sozialen Einrichtungen anvertraut, um ihnen ein verlängertes Leben zu ermöglichen.

Neuer Electro Bag ist wiederverwendbar und grösser
Endlich Platz für die ausgediente Kaffeemaschine: Der neue Electro Bag ist umfangreicher und bietet damit auch Platz für grössere Elektrogeräte. Gleichzeitig sind wir weggekommen vom Einweg-Plastik-Beutel hin zu einer nachhaltigen Lösung. Denn der neue Electro Bag kann bis zu 30-mal wiederverwendet werden – und er sieht erst noch hübsch aus.
 
Der Electro Bag kann im Kanton Genf sowie in den beiden Städten Zürich und Bern unter www.electro-bag.ch bestellt werden. Diese Dienstleistung bieten wird in Zusammenarbeit mit unseren Projektpartner:innen Services Industriels de Genève, Die Post und Kickbag an.