Die Tasche war schon zu voll. Es war kalt und hat geregnet. Es war eine stressige Zeit. Ausreden! Wir alle benutzen sie, wenn wir mal keine Lust haben, ein Elektrogerät schnell zur Entsorgung zu bringen. Deshalb haben wir dieses Jahr beliebte Recycling-Ausreden ein wenig genauer angeschaut. Und sind zum Schluss gekommen: So clever wie das Schweizer eRecycling ist selbst die klügste Ausrede nicht!

Hand aufs Herz: Benutzt du auch manchmal Ausreden, um deine ausgedienten Elektrogeräte nicht sofort entsorgen zu müssen? 

Bewahrst du kaputte Geräte stattdessen ab und zu bei dir zuhause auf? Damit bist du in der Schweiz nicht allein. Das hat eine Studie, die wir in Auftrag gegeben haben, herausgefunden.

Deshalb lassen wir in diesem Jahr die Schweizer Bevölkerung zu Wort kommen. Denn wir wollen genau wissen, warum Elektrogeräte entsorgt werden – und warum eben nicht. Und natürlich interessiert uns auch, wie kreativ die Ausreden sind. Hier bist dann übrigens auch du gefragt!

Das Video kann nicht geladen werden.
Wenn Sie von diesem Service profitieren wollen, müssen Sie in Ihren Datenschutzeinstellungen der Anwendung von Drittanbieter Cookies zustimmen.

Die alte kaputte Kuckucksuhr war ein Geschenk von Onkel Franz und der sprechende Teddy, der schon lange verstummt ist, hat einem als Kind so viel Freude bereitet: Uns einzugestehen, dass bestimmte Geräte nicht mehr zu gebrauchen sind und auch nicht mehr repariert werden können, fällt uns manchmal schwer.

Deshalb werden die Geräte nicht sofort zur Sammelstelle oder ins nächste Verkaufsgeschäft gebracht, sondern landen zuerst einmal im Keller. Und dort bleiben sie dann auch. Für Wochen, Monate, Jahre. Bis man vergisst, dass man die Geräte überhaupt noch hat. Auch das hat die Studie gezeigt.

Aber der kaputte Rasenmäher in der Garage stört doch niemanden, sagst du jetzt vielleicht. Er nützt aber auch niemandem. Ganz besonders unserer Umwelt nicht. Und das ist schade. Denn in jedem Elektrogerät stecken viele wertvolle Rohstoffe wie Eisen, Aluminium, Kupfer und Gold, die durch fachgerechtes Recycling gewonnen und wiederverwendet werden können.

Das Entsorgen eines Elektrogeräts ist also kein Verlust, sondern ein Grund zur Freude. Denn es ist die letzte gute Tat, die du mit deinem Lieblingsgerät für die Umwelt leisten kannst. Deshalb finden wir: Vergiss deine Ausreden und mach mit!


Wettbewerb: Ausrede teilen und E-Bike gewinnen!

Eigentlich gibt es kaum gute Gründe, um ausgediente Elektrogeräte nicht zur Sammelstelle oder ins nächste Verkaufsgeschäft zu bringen. Trotzdem sind wir gespannt auf deine kreativste Ausrede. 

So einfach geht’s: Verrate uns direkt hier oder auf Facebook, warum du ein bestimmtes Elektrogerät nicht entsorgt hast. Das Ganze am liebsten mit Bild. Und schon gewinnst du mit etwas Glück ein E-Bike im Wert von 2000 Franken. Wir drücken dir die Daumen!

Hier mitmachen